images
Technologien für vernetzte Produktion
images

 
 

 
 

Verbundprojekt 1

 
 

Unser Ziel ist es, mit der dwerft technologische Brücken zwischen den kreativen Mediengestaltern und den großen Fernsehanstalten zu bauen.“ (Dr. Markus Ludwig, IRT)

 
 


 

Verbundprojekt 1 hat zum Ziel, die Prozesse zur Produktion von Film- und Fernsehinhalten zu optimieren: durch die Vernetzung von filebasierten Arbeitsschritten sowie der anfallenden Metadaten und audiovisuellen Daten. Die Entwicklung neuer Technologien ermöglicht die Vernetzung der einzelnen Gewerke sowie eine Optimierung von Abläufen. Dazu sind drei Arbeitsschwerpunkte definiert.

 
 

1. Linked Production von der Pre-Produktion über Dreh, Mustersichtung, Post-Produktion bis hin zum Mastering: es entstehen Dienste und Technologien, die eine barrierefreie Vernetzung der Produktionsphasen ermöglichen und schon während der Produktion den Aufbau eines Archivs ermöglichen.

 
 

2. Cloud-based AV-Produktion – audiovisuelle Daten in der Cloud Speichern und Post-Produktionsprozesse über die Cloud abwickeln. Zentraler Mehrfachdatenzugriff, Streamingstabilität und Latenz – das sind die Themen in diesem Arbeitsschwerpunkt.

 
 

3. File-based Quality Check & Delivery – Es werden Technologien entwickelt zur automatischen Erstellung und Auslieferung von Masterformaten, Qualitätsanalyse & System Delivery. Effizienzsteigerung, Kostenersparnis und neue Geschäftsmodelle sind das Resultat.

 
 
 

Partner